Digitalisieren Sie Ihre Prozesse - in kürzester Zeit!

Da die Digitalisierung eines Prozesses oft nur eine Stunde dauert, sollten Sie keine Zeit mehr verlieren!
 
 
 
 

Digitalisierung leicht gemacht

 
 
Derzeit geistert ein Wort durch die Welt: Digitalisierung. Und es wird begleitet von einem Konzert weiterer Begriffe wie Industrie 4.0 und Internet der Dinge.

Und in vielen Unternehmen wird überlegt, wie man in die Digitalisierung einsteigen könnte, um die Kernprozesse zu modernisieren und das Unternehmen für die neuen Herausforderungen fit zu machen.

Dabei wird oft eines aus dem Fokus verloren: Wie steht es um die Supportprozesse und die damit verbundenen Fragen?

 
  • Wie viele Formulare werden jeden Tag über die Flure getragen ?
  • Wie viele Unterschriften werden jeden Tag benötigt ?
  • Welche Fehlerquellen – etwa durch verkürzte Abläufe – gibt es?
  • Wie schnell und nachvollziehbar sind diese Prozesse?
  • Wie viele Formulare werden täglich ausgefüllt, kopiert und abgeheftet?
  • Was kostet ein solcher einfacher Prozess in seinem gesamten Ablauf?
 
Die Bereitschaft zur Digitalisierung ist in vielen Unternehmen zwar groß, aber ebenso groß ist die Verunsicherung: Wie und wo anfangen? Wie werden Prozesse eigentlich digital?
 
 
 
 
 

Ihre Vorteile und der einfache Weg dahin

 
Luscious Lawns
 
Ein digitaler Prozess, der nur am PC-Bildschirm oder auf dem Handy abläuft, ist zwar meist etwas starrer, jedoch bietet er entscheidende Vorteile:
 
  • Einfacher: Einfach im Browser das digitale Formular ausfüllen, absenden.
  • Schneller: Der Nächste sieht sofort, dass er jetzt etwas tun muss und was.
  • Transparenter: Alle Beteiligten wissen, wo der Antrag jetzt gerade steckt.
  • Nachvollziehbarer: Alle wissen, wer wann was wie ausgefüllt und genehmigt hat.
  • Ortsungebunden: Einfach mit dem Handy im Zug den Antrag genehmigen.
  • Billiger: Das versteht sich nach dem Gesagten von selbst.
 
Wenn auch Sie sich Gedanken machen, wie Sie mit den eigenen Ressourcen die Kern- und Supportprozesse digitalisieren können, haben wir eine einfache Antwort:

Mit Intrexx, der Low-Code-Plattform, mit der Sie ein normales Formular binnen zwei Stunden als digitalisierte Anwendung auf dem Bildschirm Ihrer Kollegen haben.

Und zwar ohne Programmierkenntnisse und Datenbankgefummel – eben Low-Code. Einfach mit Drag and Drop die Eingabe und die begleitenden Prozesse (automatische E-Mail etwa) modellieren. Fertig.

Und nun können Sie selbst ausrechnen, wie schnell Sie die Digitalisierung in Ihrem Unternehmen in Gang bringen können!

Geben Sie uns doch die Gelegenheit, Ihnen das alles einmal zu zeigen, damit Sie es auch glauben!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

30 Jahre Unternehmensberatung | kompetent engagiert erfolgreich